Die Motorrad Messe Leipzig

Messerückblick - Ein Bericht von Sara Letzner
05. bis 07. Februar 2016

Die Leipziger Messehallen öffneten am ersten Februarwochenende in diesem Jahr um ein Jubiläum zu feiern: 20 Jahre Motorrad Messe Leipzig. Aussteller und Besucher folgten der Einladung zahlreich - 50.000 Besuchern konnte ein Zuwachs von 8% verzeichnet werden.

Grund für diesen Zuwachs waren sicherlich die knapp 300 Aussteller, die für ein buntes Bild in den beiden Messehallen sorgten. Die neusten Modelle auf zwei Rädern wurden ebenso präsentiert wie auch die neuste Kleidung, um Beine & Co. schick, modern und sicher über die Straßen pilotieren zu können.


Motorrad Total, Iserlohn, Web: www.motorrad-total.de


Schlichte Lederbekleidung, Textilmode in auffälligen Farben, sportliche lederne Einteiler oder einfach nur eine Jeans, die durch Kevlar - Einsätze verstärkt wurde - in Leipzig musste einfach jeder fündig werden, der sich neu einkleiden wollte. Die Auswahl an Helmen scheint mittlerweile fast unendlich zu sein und ganz sicher wesentlich vielfältiger als noch bei der ersten Motorrad Messe in Leipzig.



Bekleidung in der Tasche, darf es denn dann auch noch ein neues Bike sein? Die großen japanischen Hersteller Yamaha, Suzuki, Kawasaki und Honda waren erneut mit einem großen Stand vertreten. Nach einigen Jahren Pause präsentierte sich 2016 Harley – Davidson auch wieder in Leipzig.



Neuheiten wurden auch an den Ständen von Ducati, Triumph, Moto Guzzi, Aprillia und vielen weiteren ausgestellt. Beratung, probesitzen und bei Gefallen, sich für ein neues Zweirad entscheiden… Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und machte somit auch Lust auf die bevorstehende Saison. Wer mit weniger Leistung bedient ist, wurde ganz sicher bei den Neuheiten der Roller fündig.

Das Showprogramm wurde auch eigens für das Jubiläum erweitert: ein WM erfahrenes Trio von Motocross – Piloten nutzte das gute Wetter, um im Innenhof dem Publikum mit heißen Drifts und coolen Wheelies kräftig einzuheizen. In der Halle zeigten die Piloten wieder mal, was für Stunts in der „Globe of Speed“, der stählernen Kugel, alles möglich ist. In diesem Jahr waren erstmals 5 Piloten in der nur 6m großen Stahlkugel unterwegs.



Reisen kann auch mit dem Motorrad reizvoll sein, dabei spielt es keine Rolle, ob es geführte Reisen sind, oder man sich eigenständig mit seinen zwei Rädern auf den Weg begibt. Die richtige Unterkunft ist allerdings das, was man braucht, um den Urlaub auch genießen zu können. Zahlreiche Regionen aus der Republik stellten sich somit auch vor, um Lust auf Urlaub im deutschsprachigen Raum zu machen. Vereine und Clubs waren mit Fahrzeugen dabei oder stellten einfach nur sich und ihre Arbeit vor.



Termin verpasst?
Vom 03.bis 06.03.2016 findet die Motorräder Dortmund vom selben Veranstalter statt oder Ihr wartet bis zum 03.bis 05.02.2017 und stattet der MML dann einen Besuch ab.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Web: www.zweiradmessen.de
Bilder & Bericht: Sara Letzner

Preise:
Tageskarte: 12,00 €
Jugendliche unter 16Jahren: frei
Parken: 6,00 €
Kaffee: 2,50 € bis 4,00 €
Pizzastück: 4,00 €
Hot Dog: 3,50 €
Softdrinks 0,5l: 3,50 €


00001462